PHONOPHORESE
(derzeit leider nicht mehr im Angebot)

 

Behandlung mit Stimmgabeln

 

Alte Heilkunst wieder neu entdeckt

 

Unter Phonophorese versteht man das punktuelle Setzen von Stimmgabeln auf bestimmte Körperstellen, wie auf Meridiane, Akupunkturpunkte, Chakren, Organe, Muskeln und unterschiedlichen Zonen.

 

Hierbei wird die schwingende Stimmgabel sehr präzise auf einen Punkt gesetzt und von dort geht die Vibration sowie der Klang in den Körper, um das Energiesystem zu stärken , zu harmonisieren und den inneren Heiler anzuregen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren .

 

Durch das Aufsetzen der Stimmgabeln üben sie eine regulierende, harmonisierende und somit heilende Wirkung auf unseren Organismus aus.

 

Heilkundige wenden die Stimmgabel-Tonpunktur alternativ zur Nadel-Akupunktur, vor allem bei Kindern oder bei Klienten mit Angst vor Nadelstichen an. Zudem "finden" die sanften Vibrationen immer ihren Weg, auch wenn der Akupunkturpunkt nicht ganz genau getroffen wurde.

 

Phonophorese ist eine gute Ergänzung zu jeder Körper- bzw. Alternativbehandlung oder vor allem auch als Einzelbehandlung sehr effektiv einsetzbar.

 

Die Klänge der Stimmgabeln entsprechen diversen Planetenschwingungen. Diese Urtöne haben ihre Entsprechung in gesunden Organen, Gewebestrukturen (Knochen, Sehnen, Muskeln, Flüssigkeiten, ...), harmonischen Prinzipien und Emotionen. Die Phonophorese erinnert die betreffenden Aspekte unseres Körpers und unseres Seins an ihre ureigene Schwingung und stimmt sie wieder darauf ein.

 

Die Phonophorese ist in allen Bereichen, egal ob akute oder chronische Verletzungen, Schmerzen, Unwohlsein, usw einsetzbar und absolut schmerzfrei.

 

1 Behandlung (25 Min):    € 28,00

1 Behandlung (50 Min):    € 52,00

 

Diese Behandlungform wird derzeit leider nicht angeboten!

 

Diese Behandlungsform dient gesundheitspräventiv, sowie zur Unterstützung zur Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte. Die Behandlung ersetzt aber keinen Arzt.

 

Tel.: 0699/ 81 31 61 61